Mit vielen verbunden

Wir sind mit Christen, Gemeinden und christlichen Werken in verschiedenen Teilen der Erde verbunden. 

Da ist das Altenheim Eben- Ezer in Haifa in Israel. Seit vielen Jahren sind wir diesem Haus verbunden, in dem seit 40 Jahren messianische Juden (das sind Juden, die an den Messias Jesus glauben) und arabische Christen gemeinsam ihren Lebensabend verbringen.

Da ist das Kinderwerk in Lima das das Patenkind unsreres Kindergottesdienstes betreut. Das Kinderwerk unterhält in  Peru und in Paraguay Kindergärten und Schulen in den Armenvierteln durch die sich dort inzwischen lebendige ev. Gemeinden gebildet haben.

Da ist die Berliner Stadtmission, die neben ihrer ausgedehnten Sozialarbeit, sich darum bemüht, dass dem Glauben entfermdete eine neuen Zugang zu Jesus finden.

Die  SMD ist ein deutschlandweites Netzwerk von Christen in Schule, Hochschule und akademischer Berufswelt (gegründet 1949 als Studentenmission in Deutschland e. V.). Sie wollen Christen dazu herausfordern, ihren Glauben konkret und alltagsrelevant zu leben und Orte schaffen, wo suchende und nicht gläubige Menschen sich über den christlichen Glauben informieren und Christsein live erleben können.

Malche in Barkhausen ist ein christliches Missionswerk innerhalb der Ev. Kirche, das in unterschiedlichen Bereichen tätig ist. In ihrem  Theologisch-Pädagogischen Seminar bilden sier staatlich und kirchlich anerkannte Jugendreferenten/innen aus. Die Malche steht für eine qualifizierte Ausbildung mit Herz und Verstand:
Die Fachschule für Sozialpädagogik qualifiziert zum Erzieher/ zur Erzieherin. Ein  theologisches Grundstudium ist Teil dieser Ausbildung.
Das Seminar für Gemeindepädagogik schließt daran an und qualifiziert für den hauptamtlichen Dienst in allen Gliedkirchen der EKD, in freien Werken und Gemeinden.

Tags: